Now Playing

(B)
WiiU
The legend of ZELDA - Twilight Princess HD
[32:XX - Hyrule Castle] - Finished this on Sunday... great finale, despite some hiccups here and there! Worth the replay, for sure!

Updated about 3 days ago

(U)
NDS
Final Fantasy III
[12:34:00 - Luneth Lv22 Warrior; Arc Lv22 Black Mage; Refia Lv22 White Mage; Ingus Lv22 Red Mage] - Exploring the sewers...

Updated about 5 days ago

(C)
NDS
Another Code: Two Memories
[Chapter 3 - The Memory of Franny] - Lots of progress, I am in the second part of the house now, searching for clues..

Updated about 5 days ago

☆★★★★
(U)
PC
Guild Wars - Prophecies
[Fighter/Monk 20] - Need to do the Wilds next! [Mesmer/Elementalist 8] - Piken Square!

Updated about 5 days ago

☆★★★★
(U)
PC
Black Isle Compilation: Baldur's Gate II - Shadows of Amn + Throne of Baal
[77 Days/6 Hours - Me/Jaheira/Minsc/Yoshimo/Aerie/Nalia] - I am on a pirate isle now! Amazing!! *_*

Updated about 1 week ago

(U)
PC
The Witcher - Enhanced Edition
[Chapter 2 - Hairy Bear Inn] - Defeated the Beast, got into Vizima, helped Sigfried with the Cockatrice, now resting a bit...

Updated about 1 week ago

Celebandune's Status

(U) Unfinished ?No significant accomplishments.     (B) Beaten ?The main objective has been accomplished. Usually marked by the defeat of a final boss and/or viewing of credits.     (C) Completed ?For games which are 100% done. All extras and modes have been unlocked and finished. All significant items have been collected.
4 (U)
1.3%
245 (B)
81.9%
50 (C)
16.7%
Wishlist  0 ?         Top-Rated  36 ?????         Master Runs  3 (M)
PC 3 (U) 81 (B) 7 (C) 316 Total
Wii U BEAT 2 (B) 1 (C) 3 Total
Wii BEAT 10 (B) 0 (C) 13 Total
Virtual Console (Wii) BEAT 4 (B) 0 (C) 4 Total
GameCube BEAT 33 (B) 13 (C) 62 Total
Nintendo 64 BEAT 23 (B) 12 (C) 44 Total
SNES BEAT 5 (B) 0 (C) 6 Total
NES BEAT 3 (B) 1 (C) 6 Total
Nintendo 3DS BEAT 7 (B) 1 (C) 8 Total
Nintendo DS 1 (U) 9 (B) 5 (C) 21 Total
Game Boy Advance BEAT 8 (B) 1 (C) 12 Total
Game Boy/Color BEAT 8 (B) 1 (C) 11 Total
PlayStation 4 BEAT 2 (B) 1 (C) 3 Total
PlayStation 3 BEAT 8 (B) 0 (C) 8 Total
PlayStation 2 BEAT 13 (B) 1 (C) 19 Total
PlayStation BEAT 10 (B) 3 (C) 21 Total
Xbox 360 BEAT 3 (B) 0 (C) 4 Total
Xbox BEAT 8 (B) 1 (C) 12 Total
Amiga BEAT 5 (B) 1 (C) 7 Total
Dreamcast BEAT 1 (B) 0 (C) 1 Total
Browser BEAT 2 (B) 1 (C) 3 Total
All Games 584 Total
?Use this field to quickly search your backlog. If you enter in a single letter, you'll get a list of all the games you own that start with that letter.
  • Status
  • Details

Dialogue Box   (add comment)

about 17 hours ago (edited)

Badges
Legendary Weapon: 5 or fewer unfinished games
Master of Unlocking: Majority of games are completed
in realtà con l'avvento dello smart working non ho mai giocato così tanto come negli ultimi 3 anni, visto che a casa ogni giorno ho 2-3 ore in più di free time
backloggery mi dimentico spesso che esiste e non ho più conoscenti attivi qui, ma vorrei comunque tenere una lista dei giochi da qualche parte
about 5 days ago

Badges
Herald of Bak'laag: 500+ unfinished games
Treasure Hunter: 1000+ games
Poisoned: 3+ new games in a row
Confused: Playing 10+ games at once
I meant removing games I recently beat/completed from the "Now Playing" list, for example I removed Turok Evolution yesterday because it wasn't highlighted anymore and I don't plan on starting it over in a while.

Sometimes I do focus on fewer games when the plot hooks me in, like how I replayed The Malgrave Incident for Wii almost at the same pace I originally did, without letting more than a few days pass between sessions. Same with games with lots of collectibles or that I feel like grinding, like how I've been playing both Hyrule Warriors games constantly

For other games, mostly unbeaten ones, either I play them a little more often or I stop in a point where I can go back to it even after a while without losing track of what's going on; if they have in-game recaps that's even better (like Tales of Symphonia for Wii), or in rare ocasions I can play different versions one right after the other so it'll feel like a refresh, like Resident Evil Revelations.

Also, I don't know why but when I'm near the end I suddenly stop with many games, mostly RPGs and adventure ones whose final dungeon/area will be huge... maybe I just try to do them at a time I can tackle it all in one sitting? Either that or I don't want them to end for some reason... I do know that with games with tons of collectibles once I get basically everything I can, I stop for a while
about 6 days ago (edited)

Badges
Consider Yourself a Hero: Majority of games are beaten
Ich bin für dieses Jahr quasi fertig und spiele meine Spiele jetzt ohne das Ziel, noch 2022 durchzukommen - da dachte ich, ich könnte vielleicht auch mal drei gleichzeitig stemmen.
Bei Büchern geht das bei mir sowieso gar nicht, ich lese da wirklich eines nach dem anderen, da gibts nichts gleichzeitig.^^

Ich erinnere mich noch ganz dunkel, dass du auch mal andere Themes vor diesem hattest, aber das ist wirklich gefühlt Ewigkeiten her. So lange sind wir schon hier!
Aber ich könnte das gar nicht, ich merke immer wann ich mich an meinem Theme "satt gesehen" habe, da nervt es mich plötzlich von einem Moment auf den anderen. Das kommt meist eher plötzlich, aber dann muss es auch schnell weg. Naja, und wenn ich sehr begeistert von einem Spiel bin, muss ich natürlich auch wechseln.

Wahrscheinlich hatte jeder von uns am Anfang einen bescheuerten Nicknamen. Meiner war Saki-chan - da hatte ich gerade Anime und Manga für mich entdeckt und dachte das wäre eine gute Idee (wenn es wenigstens Sakura-chan gewesen wäre, wie es gemeint war, dann wäre es zumindest eine kleine Spur weniger peinlich ).
Musste aber sehr über Cloud88 und Sephiroth87 lachen, bin mir fast sicher genau diese Nicks schon gesehen zu haben.

Ich mag Romanzen eigentlich schon auch, aber nicht ohne irgendwas anderes dabei. Also in einer guten Geschichte mag ich schon wenn sich was anbahnt, aber dann halt sinnvoll verpackt in die gesamte Welt, die sich vorzugsweise um etwas anderes dreht. ;0
Aber ich selbst bin für sowas wahrscheinlich zu unkreativ, da reicht es nicht für mehr als normale Probleme mit leichte übernatürlichem Einschlag.
Von deinen aufgezählten Sachen kenne ich nur DB, Naruto und Love Hina, ich wiederum würde aber jederzeit die ersten beiden vorziehen. Love Hina hatte ich als Manga gelesen, aber sowas ist allgemein wahrscheinlich nicht so wirklich was für mich. Also zumindest nicht die Geschichten dieser Art, wo von Anfang an klar ist bei welchem Mädchen der Protagonist dann im Endeffekt trotz allem sowieso landet.
about 1 week ago

Badges
Right Hand of Bak'laag: 1000+ unfinished games
Treasure Hunter: 1000+ games
Poisoned: 3+ new games in a row
Sono ancora un poveraccio uguale a prima se non peggio, ma preferisco non parlare di cose private in pubblico, ovviamente.

Comunque sono passato da YouTuber a YouTuber/Streamer, quindi poter attingere ad una più grossa varietà di giochi mi serve anche se non necessariamente con l'intento di giocarli per intero.
about 1 week ago

Badges
Right Hand of Bak'laag: 1000+ unfinished games
Treasure Hunter: 1000+ games
Poisoned: 3+ new games in a row
Guarda, il mio backlog degli acquisti Steam è fermo ad Agosto 2019, ci vorrà un po' per metterli tutti, finirli è proprio l'ultima preoccupazione ma tornano utili lo stesso tra live e tutto il resto.

Per quanto riguarda la vita meh...tiro avanti ma se posso essere sincero è stato veramente un anno di merda, tu?
Puoi scrivermi su facebook/Telegram per una conversazione privata, che manco ci faccio caso ai messaggi in bacheca qui.
about 2 weeks ago

Badges
Herald of Bak'laag: 500+ unfinished games
Treasure Hunter: 1000+ games
Poisoned: 3+ new games in a row
Confused: Playing 10+ games at once
I'll be removing the 3 games I completed recently once they aren't highlighted anymore, I don't plan on replaying them anytime soon

This time I plan on leaving every game I play in the list until I beat it or I definitely won't be playing it in a very long time, but I try to play them even once in a while, especially those that I haven't beaten yet it's harder now that work makes it rare I play during weekdays though...
about 2 weeks ago

Badges
Master of Unlocking: Majority of games are completed
Np and hope you enjoy!
about 2 weeks ago

Badges
Legendary Weapon: 5 or fewer unfinished games
Master of Unlocking: Majority of games are completed
Solo quando mi ricordo che esiste. Per esempio oggi mi sono ricordato dell'esistenza di una dialogue box in basso, ragion per cui rispondo ora. E' la prima volta in vita mia che rispondo a un commento dopo un anno sono abbastanza emozionato
about 2 weeks ago (edited)

Badges
Master of Unlocking: Majority of games are completed
Well, I have played about 4 hours and really enjoy it so far! Hopefully I can keep my attention on it because I do the same thing all the time. Also, I hope you enjoy Marvel! If you have anyone else to play coop it might make it better. I think I am in the minority on my opinion on it from what I have seen online.
about 3 weeks ago (edited)

Badges
Consider Yourself a Hero: Majority of games are beaten
Chopper Attack vor drei Tagen beendet, hast du schon mit deinem Reward angefangen?

Bei mir war beim so vielen Parallel Spielen auch, dass ich dann irgendwann nicht mehr wusste, was eigentlich im Spiel schon passiertwar. Bei den FFs war es nicht extrem schlimm, weil ich mich da sowieso in jungen Jahren zumindest zu den PS1 Teilen gespoilert hatte und alles wusste. Aber bei vielen anderen RPGs wäre eine durchgängige Erfahrunge bestimmt besser gewesen.
Ich glaube wie bei vielen Dingen ist es bei vielen Usern eher das "an etwas dauerhaft dran bleiben". Ich kenne mehr Leute, die eher so Hobby-Phasen haben, wo eines mal mehr und dann wieder weniger wichtiger wird. Und dann hört man auf die Backloggery zu pflegen, weil man gerade eine andere Phase hat, und wenn die für Videospiele wieder kommt, ist es dann zu viel Aufwand, um wieder einzusteigen.
Ich bin normalerweise auch eher so, nur komischerweise bei Spielen dann nicht - das ist das einzige, das sich wirklich schon seit Jahren hält. Und da trägt die Backloggery auch nicht unwesentlich dazu bei.
Aber ja, vor dem Site Rework habe ich ein bisschen Angst. Weil wie sehen dann meine Themes aus, dann muss ich mir ja ganz neue Designs machen.

Juhu, mein erster Freund auf Goodreads! Und im selben Alter! Ich bin zwar lange angemeldet, aber eigentlich erst seit letztem Jahr aktiv.
Also eigentlich habe ich mir den Nicknamen ganz komisch zurechtgelegt. Ich habe eigentlich nach einem Sternbild gesucht (war damals astronomisch interessiert xD), von dem mir der Name gefällt. Es gab dann Lynx, was ja gleichzeitig auch Luchs heißt - und da ich die Tiere mag, was das dann doppelt gut.

Nene, ich lese gerne was ich schreibe, weil ich beim "Prozess" dabei bin. Da interessieren mich einfach persönliche Situationen und zwischenmenschliche Beziehungen. Weil mir wirklich vorkommt, dass man als Autor zwar selbst schreibt, sich die Charaktere aber davon unabhängig entwickeln können. Also beispielsweise hatte ich Anfangs für jemanden einen Love Interest im Kopf, wo es sich dann aber beim Schreiben plötzlich so ergeben hat, dass die plötzlich gar nicht mehr zusammen gepasst hätten. Die haben sich auseinander entwickelt, und das finde ich super interessant. Aber leider halt nur, wenn ich bei diesem Prozess eben "dabei" bin. Dafür lese ich sehr gerne Horror oder Krimis, was ich zum Schreiben super langweilig fände (und ich sicher auch gar nicht könnte).
about 3 weeks ago

Badges
Backlog Beaten: June 12, 2009
Herald of Bak'laag: 500+ unfinished games
Treasure Hunter: 1000+ games
On Fire: 3 beat or complete in a row
The collection is okay. Not necessary if you already own the games. But it's pretty cool to have them available to play on a newer console. HD looks pretty nice too.
about 4 weeks ago

Badges
Master of Unlocking: Majority of games are completed
I just found it extremely bland. Going off of memory, I enjoyed Ultimate Alliance 1 but that was years ago. In 3, you need to constantly stagger them by taking down one bar then you get to lay on the damage. It just makes fights go on forever unless you maximize damage. The camera is some of the worst I have delt with in awhile and it is almost unplayable in single console coop with the camera angle they did this time. I'm not mad I played it, just wish I took breaks in-between levels and played something alongside it.
about 1 month ago

Badges
Minion of Bak'laag: 100+ unfinished games
Consider Yourself a Hero: Majority of games are beaten
Treasure Hunter: 1000+ games
On Fire: 3 beat or complete in a row
Hello again!

I am playing Thracia on my Retron5 with the actual cartridge but with a fan translation applied. The old fan translation was really bad, but a new one was made a few years ago which is really good, called the Project Exile patch. There's an additonal addendum patch called Little Manster I'd recommend to as it adds a few nice quality of life features. You can find a link here for little master, and there's a link on the page to Project Exile too: [Link]
about 1 month ago

Badges
Consider Yourself a Hero: Majority of games are beaten
Okay, aber dann klingt Level 19 trotzdem nicht mehr ganz so schlecht, auch wenn es dann nicht einfacher wird. Aber solange du noch an etwas (also eben z.B. Story und Welt) noch etwas findest, und es nicht nur zu einer Quälerei wird, wird das schon.
Eigentlich sollte man auch nicht immer nur daran denken, was noch vor einem liegt, sondern einfach "mit dem Flow" gehen - leider halte ich mich da oft zu wenig daran.

Ich habe früher immer jedes Spiel angefangen, das ich gekauft habe, und hatte dann natürlich Dutzende gleichzeitig laufen... und hab nie was durchgespielt, obwohl ich eigentlich "aktiv" dabei war. FF9 war das erste Final Fantasy, das ich beendet hatte, hatte aber auch 4,5,6,7,8 und 10 schon gleichzeitig gespielt.
Das hat sich mit der Backloggery völlig verändert. Und obwohl mein Backlog jetzt riesig ist, gefällt es mir so trotzdem deutlich mehr.

Ja... ich brauche deshalb auch immer zwei Spiele gleichzeitig (mehr wird schon wieder schwierig xD), weil meistens eines davon mehr Spaß macht. Und dann denke ich mir oft, dass das eine die "Arbeit" ist, wovon ich wenigstens ein bisschen was erledigen muss, sodass ich wieder zum "Spaß" kommen kann. Ein Belohnungssystem also. ;0
Also ist Castlevania dann deine Belohnung.

Bist du sicher, dass du die richtige geadded hast? Ich habe keine Nachricht erhalten. Aber ich weiß auch gar nicht, wie das dort genau funktioniert, ich habe ja noch keine Kontakte.
Mein Avatar ist schwarz-weiß, falls das hilft, und ich lese gerade "Aristotle & Dante Discover the Secrets of the Universe" (würde ich btw. nicht wirklich empfehlen ).
Oder sonst kannst du mir auch deinen Namen geben.
Meine Challenge setze ich eigentlich immer recht niedrig an, bisher habe ich sie jedes Mal deutlich geschafft. Aber ich habe auch bereits bei den Büchern einen Backlog angestaut also... ich mag auch zu viele Sachen.
Komischerweise ist das, was ich selbst schreibe etwas, was ich selbst völlig uninteressant zum Lesen finde. Eigentlich ist es immer was total banal Zwischenmenschliches (mit Romantik und normalen Konflikten, hauptsächlich), mit einem übernatürlichen Einschlag. Zum Beispiel Teenager, die nebenbei auch entdecken, dass sie Superkräfte haben und mit diesen und dem Erwachsenwerden zurecht kommen müssen. Oder Leute, die von ihren früheren Leben träumen und Gefahr laufen, dass sie diese mit ihrem jetzigen, normalen Alltag vermischen. So Zeug.
about 1 month ago (edited)

Badges
Consider Yourself a Hero: Majority of games are beaten
Was ist denn das Level Cap bei Guild Wars? Ich meine, ich sehe nur, dass du Level 19 bist, was sich für mich jetzt noch nicht soo weit anfühlt. Aber du machst das schon irgendwann, langsam und stetig, immer mal wieder nebenbei. Ich glaube daran.

Die Backloggery sollte ja eigentlich hauptsächlich für einen selbst sein, und nicht um sich zu vergleichen. Ich hatte früher auch nur meine angespielten Spiele auf , und den Rest nicht einmal bei oder sonst irgendwo eingetragen. Das hat natürlich genau genommen wenig Sinn gemacht. Aber wie du deinen Backlog einträgst und als was du irgendetwas wertest, sollte immer nur dir selbst überlassen sein. In erster Linie soll die Seite ja motivieren, und nicht irgendjemanden zu irgendeiner "richtigen" Art etwas zu spielen oder aufzulisten zwingen. ^_^

Am Relevantesten, ja. Ich habe leider die Unart, immer Spiele vorzuziehen, auf die ich gar nicht mehr soo Lust habe, und mir die guten Sachen bis zum Schluss aufzubewahren. Allerdings komme ich bis zu diesem "Schluss" ja sowieso nie, also ist das eher dumm.
Aber vielleicht schaffst du das ja besser als ich, wenn du wenigstens schon verstanden hast, dass das der Bessere Weg ist.

Oh, ja, ich bin bei Goodreads! o/ Ich heiße dort auch Lynxie, und ich kenne dort echt niemanden, also vielleicht findest du mich ja zum Befreunden!
Ich bin 2021 noch etwas besser vorangekommen mit meinen Büchern, aber kann mich jetzt dieses Jahr auch nicht beklagen. Zumindest gab es keine langen Phasen, wo ich gar nichts gelesen habe.
Beim Schreiben dafür schon. Ich schreibe eigentlich Geschichten, die Bücherlänge haben sollten... Kurzgeschichten sind einfach nichts für mich, ich brauche Charakter-Developement und entwickelnde Beziehungen, Lug und Trug, langsam aufgebaute Plottwists,... und daher wird auch nie etwas fertig und ist es bisher auch nicht. Außer vielleicht Dinge, die ich mit 12 geschrieben habe oder so.
about 2 months ago

Badges
Consider Yourself a Hero: Majority of games are beaten
Stimmt natürlich, ohne Sidequests gibts in den älteren Fire Emblems ja keine Möglichkeiten zu leveln. Aber sie alle erst mal finden muss man dann auch mal.

Ist natürlich schade, wenn man ein MMORPG quasi alleine durchspielen muss, andererseits musst du so zumindest keine Rücksicht nehmen - also immer wieder einen bestimmten Zeitpunkt ausmachen und dann nur so lange spielen wie die anderen Zeit haben.... Das ist das, was mich immer abhält MMORPGs zu spielen. Einerseits möchte ich dann in Gilden sein und Raids machen usw., aber mich nicht mit dem Zeitmanagement beschäftigen, oder halt einfach spielen wie ich selbst will.

Manchmal hätte ich auch gerne meine Spiele im , weil es da leichter ist die Übersicht zu bewahren, was man alles hat, und nicht nur was man sicher spielen will. Also ich tausche hin und wieder etwas von meinen aus aus, weil ich das Interesse an etwas verloren habe, das in meinem Backlog ist. Aber dann scheint es halt nirgends mehr auf und ich vergesse es komplett.
Also ja, meine derzeitigen habe ich zur Zeit alle vor noch bestimmt zu spielen.

290 Tage klingt gar nicht so schlimm, nicht mal ein Jahr. Dabei wären es natürlich 290 mit 24 Stunden spielen, also natürlich vollkommen unmöglich.
Es gab für Steam-Spiele einen Rechner im Internet, der die Zeiten von der Seite howlongtobeat herangezogen hat, aber ich sehe gerade, dass die Seite offenbar down ist. Naja, manche Sachen sollte man vielleicht auch nicht wissen, immerhin wäre das auch nur ein Bruchteil meiner Sammlung, und ich müsste aufgrund der ganzen JRPGs auf anderen Konsolen wahrscheinlich das Fünffache draufrechnen.
Jaja, die riesigen beinahe endlosen Spiele, wo man immer wieder neue Runden anfangen kann. Habe zumindest bei Civ V auch 115 Stunden.^^

Naja, so als "Indoor Hobby" lese ich auch gerne (auch hier gibt es bereits einen ansehnlichen Bücher-Backlog ), schreibe komische Geschichten, sammle Pokémon Karten und würde deutlich mehr andere Sachen machen, wenn ich Spiele nicht meistens bevorzugen würde. Ich sehe kaum Serien oder Filme, weil es dafür einfach nicht mehr reicht. Würde am liebsten mehrere Sachen gleichzeitig machen, aber das funktioniert nicht.
about 2 months ago

Badges
Herald of Bak'laag: 500+ unfinished games
Treasure Hunter: 1000+ games
Poisoned: 3+ new games in a row
Confused: Playing 10+ games at once
Since I'm playing both the original and the remake in tandem somewhat, it's odd how I remember some stuff on one but not on the other, although I do keep a checklist for both to mark everything I get (same with most Zelda games)

I've been more into the Hyrule Warriors games lately, I'll probably be playing those often for a while until I get tired of grinding and take a break
about 3 months ago

Badges
Consider Yourself a Hero: Majority of games are beaten
Ich habe den ersten Durchgang auch komplett ohne Guide gemacht, erst beim zweiten Mal habe ich einen genutzt - hauptsächlich um an mehr Geld und versteckte Items zu kommen, mit denen der Durchgang allgemein ja schon leichter wird, wenn auch vielleicht nicht die Gefechte an sich.
Das einzige, was man aber vielleicht im Vorhinein wissen sollte ist, dass man unbedingt bestimmte Nebenquests freischalten sollte und keinen von denen auslassen sollte. Wenn man soweit ist weiß man auch, welche ich meine. Alles andere würde ich beim ersten Erleben definitiv auch ohne Guide empfehlen.

Ja, Baldur's Gate und Witcher sind sicher große Brocken... Aber wie spielt man denn Guild Wars durch? Also gibt es da einen Abschluss einer Hauptquest, oder wie kann man sich das vorstellen?

Okay gut, deine sind natürlich bei Weitem mehr als meine . xD
Ich weiß noch, dass du mal gemeint hast, du hättest zu vielen von diesen Spielen aktuell keinen Zugang, oder hat sich das inzwischen geändert? Wenn du die alle wirklich noch spielen willst gibt es tatsächlich noch Futter für eine sehr lange Zeit^^ Aber selbst meine knapp 100 sind wahrscheinlich kaum noch in einem Leben zu schaffen, vor allem wenn dauernd immer neue, interessante Sachen erscheinen. Derzeit ist die Ära der JRPGs wieder zurück und alles Mögliche bekommt geistige Nachfolger oder moderne Remasters... und vieles davon interessiert mich leider sehr.
Aber du hast recht, ich bin immer wieder froh, dass ich überhaupt den Luxus habe, mir um dieses Hobby (und andere für die ich zu wenig Zeit habe ) Gedanken machen zu können. Also dass mir oder uns das überhaupt wichtig sein "darf" zeigt ja eigentlich, wie gut es uns eigentlich noch geht.

Ich fand manche Fälle in Justice For All sogar zu leicht zu durchschauen, und andere wiederum dann doch wieder zu verworren. Und ja, die Charaktere fand ich vor allem im Vergleich zum Vorgänger oft recht blass. Da war Franziska dann sogar noch einer meiner liebsten Punkte an dem Spiel (obwohl sie natürlich nicht besser als Edgeworth sein kann, das wäre ja albern).
Auf jeden Fall wird Trials & Tribulations sicher mein Game of the Year, werde ich also jederzeit empfehlen, falls du mal soweit bist.
about 3 months ago (edited)

Badges
Consider Yourself a Hero: Majority of games are beaten
Ich habe letzten extra nochmal meinen Blogpost zu Fire Emblem 6 gelesen, ob meine Erinnerung sich nicht etwas verfälscht hat... aber auch da hab ich schon geschrieben, dass es selbst mit Guide noch herausfordernd ist (ich habs damals zwei Mal durchgespielt, weil ich das "gute Ende" versäumt hatte, das wirklich essenziell ist, damit das Spiel einen sinnvollen Abschluss findet^^ Und beim zweiten Mal eben mit Guide).

Naja, wenn ich mir so ansehe was du noch übrig hast - Final Fantasy 3 und Baldur's Gate 2 sind vergleichsweise schon auch alt. Aber ja, ich verstehe trotzdem was du meinst. Und es sind nur noch 5, selbst wenn du zwischendurch immer wieder was anderes einschiebst, kann es sich ja nur noch um Monate oder so handeln (im Gegensatz zu den Jahrzehnten, die es bei mir noch dauern würde ). Jetzt bin ich schon bei Genres sehr eingeschränkt, weil ich viele gar nicht spiele, und finde trotzdem immer wieder zahllose Spiele, die ich haben und spielen will. Wie machen das erst Leute, die breitere Interessen haben?

Hm, vermutlich liegt es auch daran, dass ich auch ein bisschen zu "gedankenlos" bei Fire Emblem bin... um nicht zu sagen "dumm", vielleicht eher zu faul um wirklich alle Mechaniken zu berücksichtigen~ Weil ich halt bei den Supports über sowas gar nie nachgedacht habe, und die einfach nur quatschen lassen wollte. Daher bin ich ja in Fire Emblems eigentlich auch gar nicht so gut.

Vermutlich bist du nach dem zweiten Teil von Ace Attorney abgedriftet, weil der nicht besonders gut war? Ich hätte den dritten Teil vielleicht gar nie gespielt, wenn ich ihn nicht schon ewig in meinem Regal stehen gehabt hätte - mir hat das zweite Spiel der Reihe echt nicht besonders gut gefallen. Dachte nicht, dass ich dann doch nochmal so mitgerissen werden kann, aber wow, ja, Trials & Tribulations ist so gut!
about 4 months ago

Badges
Consider Yourself a Hero: Majority of games are beaten
Ja, ich hatte quasi genug Zeit alle Sachen ohne Frust zu lernen bevor es ans Eingemachte (Hector) ging. Fire Emblem 6 ist aber, wie gesagt, da noch erbamungsloser. Vor allem die Reinforcements machen es einem extrem schwer, sie sind zahlreich und tauchen überraschend auf.

Falls es dich beruhigt, ich komme auch nicht mit meinem Backlog voran, ich trete irgendwie ständig auf der Stelle (sobald etwas fertig ist, erregt etwas Neues meine Aufmerksamkeit, das ich dann auch kaufe
Awakening ist aber ein relativ motivierendes Fire Emblem. Also das Gameplay ist jetzt nicht schlecht und hat auch einige tolle Komfortfunktionen bekommen (mal abgesehen davon, dass man den Perma-Death deaktivieren kann). "Nicht empfehlen" ist also vielleicht der falsche Ausdruck. Aber die Charaktere und die Geschichte haben mir insgesamt echt nicht gefallen. Es gibt ganz coole Szenen und so, aber da sind diese ganzen Anime Tropes, die diesmal wirklich aufdringlich wirken, und das Writing fand ich leider auch sehr schlecht.
Ich würde mir also keine Sorgen machen, dass du es nicht wahrscheinlich sogar relativ zügig durchbekommst, aber es fühlte sich (für mich persönlich) einfach lieblos und klischeehaft an. Die anderen beiden Teile hatten da irgendwie einfach mehr Charme.

Ich weiß nicht, ich habe manche Einheiten dann irgendwie weniger als einzelne Kämpfer gesehen, als als fixes Team, das zusammenbleiben muss. Mir kam das bei den meisten Kombinationen nicht so schlimm vor, wobei es natürlich extrem auf die Kombination ankommt. Hatte einmal einen Bogenschützen und einen Kavalier (glaube Sain und Rebecca, oder wie sie hieß?), und DAS war echt schwierig.
Wenn ich mich richtig erinnere dann konnte man, sobald genug Support-Punkte erreicht waren und jemand vom Pairing neben dem anderen noch seinen Zug hatte, bei dem tatsächlich die zusätzliche Option "Talk" anwählen. Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich, sobald ich das kapiert hatte, auch wirklich mehr auf Supports geachtet habe als auf... vieles anderes. Da wurden wenn es möglich war auch mal einige Runden verschwendet, nur um Leute nebeneinander stehen zu lassen.^^ In Awakening ist das btw. auch einfacher.

Hach, Trials and Tribulations. Ich bin hin und weg.
Celebandùne's Endless Quest